Inhalte Ihrer Webseite
 
Covid-19 Maßnahmen

im Hotel Flämischer Hof

Liebe Gäste,

im Rahmen der Covid-19 Pandemie haben auch wir mit den Auswirkungen zu kämpfen und würden uns über Ihre Buchung freuen. Über die Rate "Corona-Spezial" können Sie uns über einen kleinen Aufpreis unterstützen damit wir diese schwierige Zeit überleben und wir für Sie auch in Zukunft weiterhin Ihr Hotel in Kiel sein können. Wir würden uns weiter freuen, wenn Sie unser Hotel direkt bei uns über diese Seite, e-Mail oder Telefon buchen, um keine Provisionen zahlen zu müssen.

 

Das Hotel Flämischer Hof existiert bereits seit mehr als 20 Jahren und ist in Kiel Ihr Hotel direkt am Alten Markt. Gelegen direkt neben der St. Nicolai Kirche und dem Kieler Schloss dürfen wir Ihnen bereits seit vielen Jahren eine angenehme Unterkunft bieten. Das Team war für Sie 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag erreichbar, um Ihre Wünsche zu erfüllen. Seit Beginn der Pandemie ist uns das leider nicht mehr möglich, da in vielen Bereichen Einschnitte vorgenommen werden mussten. Gerne würden wir in Zukunft wieder zurück zu unserem Standard finden und hoffen hier auf Ihre Unterstützung. Die direkte Lage zum Ostsee-Kai konnte uns in der Vergangenheit eine gute Belegung durch die Kreuzfahrtreisen bescheren. Durch den Wegfall dieses Segments sind auch wir in der Hotellerie und Gastronomie in Kiel direkt und stark betroffen. Unsere gesamte Branche in Kiel würde sich folglich über Ihren Besuch in der Landeshauptstadt Kiel freuen.

Seien Sie versichert, dass wir alles menschenmögliche unternommen haben, um Ihren Aufenthalt so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten.

Was müssen Sie tun ?

 

Aufgrund der derzeitigen Situation von CoVid-19 weisen wir darauf hin, dass wir dazu angehalten sind, Ihre persönlichen Daten zu dokumentieren. Im Rahmen der bundesweiten Bemühung das Kontakt-Tracing zu digitalisieren arbeitet der Flämische Hof mit der Luca-App. Wir bitten Sie beim Betreten des Hotels dort eben einzuchecken.

 

Wir benötigen UNBEDINGT eine Einverständniserklärung ALLER Gäste (mit Buchungsbestätigung vor Anreise) über die Erfassung, Speicherung, Weiterleitung ihrer Testergebnisse und ihrer persönlichen Daten an örtliche und heimische Gesundheitsämter; auch nach Rückkehr an den Heimatort darf das heimische Gesundheitsamt eine innerhalb der letzten drei Wochen erlittene Infektion mit dem Covid-19-Virus an das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Kiel weiterleiten. Diese finden sie als PDF auf dieser Seite. Lesen Sie bitte ALLE DREI PDF FILES auf dieser Seite aufmerksam durch.

 

Was müssen Sie Beachten ?

 

1. Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests aller Gäste bei Anreise(nicht älter als 48 Stunden) durchgeführt von einer Teststation

 

2. Vorlage   eines   weiteren  Antigen-Schnelltest,  PCR-Tests(durchgeführt   von   einer Teststation) aller  Gäste 3  Tage  bzw.  72  Stunden nach dem ersten Test.

Vollständig Geimpfte (grundsätzlich zwei Impfungen und mindestens 14 Tage Abstand zur zweiten Impfung) und Genesene müssen keinen negativen Test vorlegen. Hier reicht der Impfnachweis durch Vorlage eines Impfausweises oder einer Impfbescheinigung bzw. der Genesenennachweis (positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist). Gäste mit coronatypischen Symptomen müssen sich aber testen lassen.

Wir danke für Ihr Verständnis und würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Mit den besten Grüßen Ihr

Hotel Flämischer Hof

Covid-19 Maßnahmen

im Hotel Flämischer Hof

 

Ergänzende Hausregeln

Gemäß der Landesverordnung sowie der Anordnung der Berufsgenossenschaft sind wir auf folgende Hinweise und Vorgehensweisen verpflichtet. Für die einen mögen diese übertrieben und für andere wiederum nicht weitreichend genug sein, sowohl das eine als auch das andere bitten wir zu akzeptieren. Wir möchten Sie im Rahmen dessen bitten diese zu befolgen und uns bei der Umsetzung zu unterstützen und aus Rücksicht gegenüber Dritten diese umzusetzen. Die genauen Maßnahmen können Sie in dem Maßnahmenkatalog der DEHOGA oder dem bei der Berufsgenossenschaft nachlesen.

 

Es gilt ein erweitertes Hausrecht, welches Sie mit Buchung oder Eintritt in das Hotel akzeptieren. Im Rahmen dessen müssen folgende Regeln beachtet werden:

  1. Beim Betreten des Hotels sind die Hände an der vorhandenen Station zu desinfizieren.

  2. Ein Mindestabstand von mindestens 1,5m ist einzuhalten.

  3. Allgemeine Kontaktverbote sind zu berücksichtigen und eigenständig umzusetzen.

  4. Im Aufzug dürfen nicht mehr als 2 Personen zur selben Zeit sein.

  5. Warteschlangen sind zu vermeiden.

  6. Nies- und Hustenetikette ist einzuhalten, dies bedeutet jeweils in die Armbeuge, Schaal oder ähnliches zu erleichtern.

  7. Sie versichern, dass Sie nicht erkrankt sind, keine Anzeichen an Covid-19 zeigen und in den letzten 14 Tagen in keinem Risikogebiet unterwegs waren.

  8. Unser Frühstück und Business-Frühstück ist für Sie wieder täglich verfügbar. Bitte teilen Sie uns beim Check-In Ihre gewünscht Frühstückszeit mit.

  9. Die Reinigung der Zimmer erfolgt zum Schutz der Mitarbeiter bei Bleibegästen auf Anfrage

  10. Check-In:
    1. Check-In ist zwischen 14:00 und 20:00 (spätere Anreise nach Absprache)

    2. Meldescheine müssen komplett und wahrheitsgemäß mit allen persönlichen Daten sowie Mobilnummer ausgefüllt sein.

    3. Das Zimmer ist vorab und spätestens beim Check-In zu zahlen oder die Kreditkarten Daten entsprechend zu hinterlegen.

  11. Check-Out:

    1. Check-Out ist zwischen 07:00 und 10:00.

    2. Die Schlüssel sind auf dem Tresen zu hinterlegen, es ist kein weiterer Kontakt notwendig.

  12. Bei Verstoß gegen diese Regeln tritt das verschärfte Hausrecht in Kraft und Sie werden gebeten das Hotel umgehend zu verlassen. Eine Erstattung ist in diesem Fall nicht möglich (sofortige kostenpflichtige Abreise).

  13. Eltern haften für Ihre Kinder und müssen entsprechend auf Einhaltung achten.

 

Wir möchten Sie bitten im Interesse aller diese Richtlinien einzuhalten um eine erneute Ausbreitung zu unterbinden.